Discography

Discography > Antikörper > LYRICS "Ohne Dich"

Ich verbrenne, für dich.
Ich kann nicht atmen, ohne dich.
Du vergibst, weil du liebst.
Ich falle, für dich.
Kann nicht mehr aufstehn ohne dich.
Du verstehst, weil du liebst.

Was ist die Sonne ohne dein Licht?
Was ist ein Bild ohne dein Gesicht?
Ich hab das Leben verflucht, allein zu leben versucht.

Doch es geht nicht!

Ohne dich, kann ich nicht frei sein
Ohne dich, endlos high sein
Ohne dich, bin ich allein
Ohne dich, kann ich nicht fliegen
Ohne dich, endlos lieben
Ohne dich, kann ich nicht sein

Ich erwache, für dich
Ich kann nichts spürn, ohne dich
Du befreist, du verzeihst
Ich ertrinke in dir
Spür deinen Pulsschlag tief in mir
Du verstehst, weil du lebst

Was ist die Sonne ohne dein Licht?
Was ist ein Bild ohne dein Gesicht?
Ich hab das Leben verflucht, allein zu leben versucht.

Doch es geht nicht!

Ohne dich, kann ich nicht frei sein
Ohne dich, endlos high sein
Ohne dich, bin ich allein
Ohne dich, kann ich nicht fliegen
Ohne dich, endlos lieben
Ohne dich, kann ich nicht sein

Ich bete zu Gott, dass es nie endet
Dass dein Feuer mich ewig blendet
Ich vermiss dich, zähle jede Sekunde
Ohne deine Gnade geh ich zu Grunde

Ohne dich, kann ich nicht frei sein
Ohne dich, endlos high sein
Ohne dich, bin ich allein
Ohne dich, kann ich nicht fliegen
Ohne dich, endlos lieben
Ohne dich, kann ich nicht sein



Booking  | Imprint  

© 2017 Eisbrecher, All rights reserved | CMS by Patrick Beerhorst